Schröpfkopfmassage

 

Die Schröpfkopfmassage ist eine Stimulation des Unterhautgewebes mitsamt der Faszien mit Hilfe von runden Gläsern, die einen Unterdruck erzeugen. Sie zählt zu den ableitenden Verfahren der Naturheilkunde und ist eine Form des Schröpfens.

Das Verfahren ist nicht neu. Die Schröpfkopfmassage ist ein bewährtes jahrhundertealtes Heilverfahren zur Entgiftung und Entspannung. Schröpf­therapien fanden vermutlich bereits vor rund 5300 Jahren in Mesopotamien statt. Und im alten Griechenland war die Methode so beliebt und anerkannt, dass Schröpfgläser die ärztliche Kunst symbolisierten.

Die Blutgefäße werden erweitert, die Durchblutung angeregt und sogar Endorphine freigesetzt.

 

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Verweildauer beim Erstbesuch durch Vorgespräch und angeratene Nachruhe um ca. 30 Minuten verlängert. 

                                                                        mmi orchidee

Kontakt

Kerstin Fischer

Massage- und Wellnesstherapie
Stressmanagement, Präventions- und Gesundheitscoaching

Feldmarkring 258a
58640 Iserlohn-Sümmern
Tel: 0177 - 55 105 15

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.