Garshanmassage

Ayurvedische Garshanmassage

Als Garshana oder Garshan-Massage wird eine Form der ayurvedischen Trockenmassage bezeichnet. Bei Auszeit by Namaste werden für diese Art der Massage Handschuhe aus handgewebter indischer Bourette-Rohseide verwendet. Die Haut reagiert auf die Garshana oberflächlich mit Rötungen, während die unteren Hautschichten besser durchblutet werden. Es entsteht ein wärmendes Gefühl. Die Haut fühlt sich nach der Massage glatter an, da abgestorbene Hautpartikel entfernt wurden.

Zudem entsteht während der Massage zwischen den Seidenhandschuhen und dem Körper Reibung, die nach Auffassung des Ayurveda zu einer elektrischen Spannung auf der Haut führt, die über die Sinneszellen aufgenommen werden kann. Diese Spannung soll dem Körper mehr Energie verleihen und den Energiefluss verbessern. Im Anschluss an die Trockenmassage wird ihre Haut mit einem pflegenden Öl verwöhnt.

Garshan-Massage : ca. 30, 45 oder 60 Min.

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Verweildauer beim Erstbesuch durch Vorgespräch und angeratene Nachruhe um ca. 30 Minuten verlängert.


Orchidee Namaste Iserlohn

Kontakt

Kerstin Fischer

Massage- und Wellnesstherapeutin,
Stressmanagement- und Entspannungstrainerin

Feldmarkring 258a
58640 Iserlohn-Sümmern
Tel: 0177 - 55 105 15

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.