Honigmassage

 Honigmassage

Russisch-tibetische Honig-Zupf-Massage

Diese Anwendung hat ihren Ursprung in Nepal/Tibet und fand ihren Weg über den Ural zu uns nach Westeuropa. Diese Massage wenden wir in der Regel am Rücken an. Sie kann aber bei beginnenden Veränderungen im Bindegewebe auch im Bereich Beine, Po (Cellulitis) angewendet werden. Die Massage kann etwas „ziepen“ und stellenweise etwas unangenehm sein. Insgesamt stellt sich dabei ein Wärmegefühl ein, dass sehr belebend und befreiend wirkt.

Die Durchblutung wird angeregt, tief sitzende Verspannungen können gelöst und die Muskulatur mit Sauerstoff versorgt werden. Diese temperamentvolle Massage vitalisiert, reinigt und stärkt den ganzen Organismus. Um 400 v. Chr. lehrte Hippokrates, dass Honigsalben Fieber senken und dass Honigwasser die Leistung der Athleten bei den antiken Olympischen Spielen verbessern sollte. Bei Paracelsus ( Theophrastus Bombast von Hohenheim ) war Honig ein wichtiger Bestandteil von Heilmixturen. Ihm werden ganz besondere entgiftende Kräfte und antibakterielle Wirkung nachgesagt. Über die Haut werden die Vitamine und Mineralstoffe gut aufgenommen und der Honig wirkt zudem sehr pflegend.

Im Namaste verwenden wir hierfür angewärmten Bio-Blütenhonig.

Mit leichten, speziellen Grifftechniken wird die Oberhaut durch die Klebewirkung des Honigs von den darunterliegenden Schichten angehoben und gelockert. Daher ist es auch eine sehr wirkungsvolle Bindegewebsmassage. 

Indikation

Rheuma ( nicht während eines entzündlichen Schubes )

Fibromyalgie

Arthrose 

Chronische Müdigkeit 

Verspannungen, Kopfschmerzen 

Einschlaf- und Durchschlafstörungen 

Honigmassage ca. 30 Min.                    39,- € inkl. vorheriger Hautreinigung

Honigmassage ca. 45 Min.                    59,- € inkl. einer vorherigen Hautreinigung und einem Honig-Meersalzpeeling. Zum Abschluss genießen Sie eine warme Naturmoorkompresse.

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Verweildauer beim Erstbesuch durch Vorgespräch und angeratene Nachruhe um ca. 30 Minuten verlängert.

Manchmal nehme ich Abstand, um in Ruhe nachzudenken. Und manchmal nehme ich Abstand, weil ich in Ruhe nachgedacht habe. ( Autor unbekannt )


Orchidee Namaste Iserlohn

Kontakt

Kerstin Fischer

Massage- und Wellnesstherapeutin,                                                                                              Stressmanagement- und Entspannungstrainerin
Eibenstrasse 16
58640 Iserlohn-Sümmern
Tel: 0177-5510515